Sie sind hier:
Home > Technik-Infos > Batteriepflege
Suche:
oder zur Spezialsuche
Sortiment
Fahrradteile und Zubehör
SIMSON Ersatzteile
MZ Ersatzteile
Pflegemittel und Schmierstoffe
Helme und Handschuhe
Moped- und Rollerbereifung, Schläuche
Motorrad- und Oldtimerbereifung, Schläuche
Klein- und Industriebereifung
Verschleißteile
TOMMASELLI - Armaturen, Griffe und Lenker
Technik-Infos
Qualität und Verwendbarkeit von Wellendichtringen
Verwendung von Zündspulen 6V/12V
Mechanische Tachos: Funktion und Fehlerquellen
Batteriepflege
So finden Sie uns
Firmengeschichte
Aktuelle Infos
  1. Inbetriebnahme trocken vorgeladener Batterien:
    • Batterie befüllen und noch nicht verschliessen!
    • min. 30 min offen stehen lassen
    • leicht kippen und Säurestand prüfen, dann eventuell bis MAX nachfüllen
    • Batterie erstmalig OFFEN 3-4 Stunden mit geeignetem Ladegerät laden
    • Batterie schließen und einbauen
    • Eine Batterie die beim Einbau nicht vollständig geladen ist, wird nicht ihre volle Leistung erreichen und eine verkürzte Lebensdauer haben.
  2. Wartung bei wartungsarmen Batterien
    • alle 3 Monate prüfen und ev. nachfüllen. Bei übermäßigem Wasserverbrauch den Laderegler prüfen lassen.
    • alle anderen Typen benötigen keine Wartung (AGM, SLA, GEL, HVT, LITHIUM)
    • zur Winterpause ausbauen, bei 10 - 15 Grad lagern und alle 4-6 Wochen für 1 - 2 Tage nachladen.
  3. Laden
    • jeder ! Ladevorgang stellt einen Ladezyklus dar. Jeder Batterietyp übersteht unterschiedlich viele Ladezyklen bis zum Ende der Lebensdauer.
    • unnötiges Laden verkürzt die Batterielebensdauer, selbst mit einem Erhaltungsladegerät.
    • Messung der Ruhespannung:
      • < 15,5 V -> muss geladen werden
      • < 12,6 V -> laden empfohlen
      • >= 12,6 V -> kein laden notwendig
  4. Fehlersuche
    • bei wartungsarmen Batterien Flüssigkeitsstand kontrollieren.
    • ist nur eine Zelle trocken liegt vermutlich ein Zellschluss vor.
    • Ist die Säure trüb-grau bis schwarz, deutet das auf Überlastung, falsches Laden oder einen Standschaden.
Fachhandels-Shop

Für unsere registrierten Fachhändler steht unser Onlineshop zur Verfügung. Wenn Sie Zugangsdaten zu unserem Fachhandels-Shop besitzen, dann klicken Sie auf "Login" und betreten dann nach Eingabe Ihres Loginnamens und Ihres Kennwortes den Fachhandels-Bereich.

Zum Fachhandelslogin

Weitere Informationen

Artikel der Woche : wechselnde Artikel mit Sonderpreisen - Infos im Shop-Bereich
Unsere Ziele:
  • Ständig hohe Verfügbarkeit unserer Artikel.
  • Schneller, preiswerter Versand.
  • Unkomplizierte und kulante Rücknahmebedingungen.
  • Attraktive Preise bei kleinen Abnahmemengen
  • Kompetente Beratung
Unser Online-Shop ist rund um die Uhr für Sie verfügbar.
Die Übertragung perönlicher Daten ist SSL gesichert! Sie erkennen dies am Schloß-Symbol in Ihrem Browser.

Schumann Zweirad Handel e.K. • Neue Reichenbacher Str. 4 • 08496 Neumark
Tel. 037600 / 2230 • Fax 037600 / 2985 • E-Mail info@schumann-zweirad.de